Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Update 07.12.2020

Bis auf weiteres kein Übungsbetrieb

Liebe aktive Schwimmerinnen und Schwimmer sowie Freunde der DLRG Bensberg 1961 e.V.,
 
Corona hat uns leider immer noch voll im Griff, die Maßnahmen der Regierung wurden bzw. werden weiterhin entsprechend modifiziert.
Bleibt die Hoffnung, dass durch das Verhalten der Menschen sowie den bevorstehenden Impfungen die Pandemie mittelfristig der Vergangenheit angehört. Wir werden sehen ....
 
Leider bleiben Bäder, ausgenommen für den Schulsport, für Vereine und die Öffentlichkeit weiterhin geschlossen. Somit ruht auch unser Übungsbetrieb bis auf weiteres.
 
Bitte teilen Sie die Info, auch an aktive Schwimmer bzw. deren Eltern. Vielen Dank.
 
Sobald wir nur ansatzweise Neuigkeiten zur Wiederaufnahme des  Ausbildungs- und Übungsbetriebes haben, werden wir uns melden.

Eine Information, etwas losgelöst von der Pandemie, würden wir gerne noch teilen.

Wir sind sehr froh und dankbar, dass wir im Verein aktive und passive Mitglieder haben. Nur mit deren Beiträgen können wir die laufenden jährlichen Betriebskosten deckeln.
Alle ca. 30 Mitarbeiter und Helfer der DLRG Bensberg arbeiten ausnahmslos ehrenamtlich d.h. ohne Geld dafür zu erhalten.
Die Zeiten haben sich drastisch verändert, die Mitgliederzahlen sinken leider. Das Solidarprinzip, mit kleinen Jahresbeiträgen auch finanzschwachen Menschen den Zugang zur Schwimmerlernung, Rettungsschwimmausbildung usw. zu ermöglichen, bröckelt zur Zeit gewaltig.

Trotz alledem sind wir entschlossen weiter für Sie/Euch da zu sein.
 
Die DLRG Bensberg 1961 e.V. wünscht Ihnen/Euch, trotz der widrigen Umstände, viel Gesundheit, eine ruhige Advents- bzw. Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in das neue Jahr.

Mit den besten Grüßen  
Jörn Greifenberg

Update: 31.10.2020

Kein Übungsbetrieb im November

Liebe aktive Schwimmerinnen und Schwimmer sowie Freunde der DLRG Bensberg 1961 e.V.,

das Thema Corona mit den Auswirkungen auf unser gesellschaftliches Miteinander scheint nicht still zu stehen.Hatten wir insgeheim auf Besserung gehofft erleben wir momentan leider das Gegenteil.

Die Verlangsamung der Corona-Infektion mit den allseits bekannten Schutzmaßnahmen ist immer noch das oberste Ziel um vor allem ältere und vorerkrankte Menschen zu schützen.

Gemäß der neuen und am 02.11.2020 geltenden Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein Westfalen müssen alle Schwimmbäder und somit auch unsere Trainingsstätte, das Hans-Zanders-Bad, nach jetzigen Stand bis zum 30.11.2020 geschlossen bleiben.

Somit findet im November 2020 d.h. am  10.11 und 24.11.2020 kein Schwimmtraining statt.

Und es gilt wieder einmal: Sobald wir nur ansatzweise Neuigkeiten zur Wiederaufnahme des  Ausbildungs- und Übungsbetriebes haben, werden wir uns melden.

Bitte bleibt / bleiben Sie gesund

Mit besten Grüßen
Jörn Greifenberg

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing