Tauchsportgruppe der DLRG Ortgruppe Bensberg

Wir sind DLRG-Mitglieder, die in ihrer Freizeit gerne tauchen gehen, jedoch keine ausgebildeten Rettungstaucher der DLRG. Bei welcher Organisation der Tauchschein erworben wurde (PADI, VDST, IDA, SSI o.a.), ist nicht wichtig. 

Neben der Ausübung des Tauchsports, den wir überwiegend im Sommer von Mai bis Oktober in heimischen Seen betreiben, treffen wir uns ganzjährig wöchentlich dienstags ab 20.15 Uhr im Hans-Zanders-Bad zum Schnorcheltraining. Hier kann jeder mitmachen, ob er nur Schnorchler oder auch Taucher ist. 

In den Schulferien organisieren wir ein Alternativprogramm. Entweder gehen wir in ein Spaßbad oder tauchen ab.

Während der Tauchsaison treffen wir uns bei Bedarf am Wochenende oder unter der Woche nach Feierabend, um gemeinsam tauchen zu gehen. Tauchseen finden sich rund um Köln z. B. Fühlinger See, Hitdorfer See, Blausteinsee, Messinghausen, Biggestausee Wasserwerksee, Bevertalsperre, Wuppertalsperre, Bleibtreusee, Liblarer See, Heider Bergsee u.v.m. 

Zusätzlich unternehmen wir einmal im Monat – sofern das Wetter mitspielt – Tauchausflüge. Das jährliche Programm findet Ihr unter Termine[LINK].

Neugierig geworden? Dann ruft an oder kommt vorbei.

Kontakt

Marcus Kohlstrung
Telefon: 02237-6039535
Mobil: 0179-9166699
eMail: marcus.kohlstrung@og-bensberg.de